Tour Dinklage – Landkreis Vechta

Tour de Flur 2022 in Dinklage – Landkreis Vechta

Landwirtschaft und Kulturlandschaft erleben

Wir laden Sie ein auf unserer Fahrradroute „Tour de Flur“,  unsere Kulturlandschaft zu entdecken und die heimische Landwirtschaft zu erfahren.  In diesem Jahr macht die Tour de Flur in Dinklage, der jungen Stadt am Burgwald halt. Auf unserer ca. 26 km Rad-Tour durch die Dinklager Bauerschaften wird die Zeit wie im (P)Fluge vergehen.

 Start und Ziel ist in Bünne, der ältesten Bauerschaft von Dinklage, beim Landgasthof Meyer.

 Von dort heißt es, in die Pedale treten und durch abwechslungsreiche Landschaften in Bünne, Wulfenau und Höne zu radeln. An 12 Stationen lernen Sie die Landwirtschaft dieser Region besser kennen. Sie erfahren, wie aus Wind Energie erzeugt wird, was auf den Feldern wächst, wie die Ernte verwendet wird und warum Landwirte auf den Feldern arbeiten, wie sie es tun. Sie werden informiert über das wichtigste Kapital der Landwirtschaft: den Boden. Eine Grundwassermessstelle erläutert das Messnetzwerk und die gemeinsamen Bemühungen zum Grundwasserschutz von Landwirten und Landkreis.

Die Dorfgemeinschaft „Bünne erleben“e.V. bereichert unsere diesjährige Tour, im Jubiläumsjahr 1150 Jahre  Bünne, mit einem Preisausschreiben. Auf den Schildern der einzelnen Stationen haben wir Buchstaben versteckt, die zusammengenommen ein zwölfstelliges Lösungswort ergeben. Zu gewinnen gibt es viele regionale Preise von Bünner Firmen. Mitmachen lohnt sich.

Geführte Touren

Öffentliche Führungen können über die Tourist-Information Nordkreis Vechta (04441/858612) gebucht werden. Darüber hinaus können Gruppen gerne eine eigene geführte Tour zu einem Wunschtermin buchen.

Die öffentlichen Führungen werden an folgenden Terminen angeboten:

Startpunkt Landgasthof Meyer-Bünne

Sa. 21.05.2022 | 14 Uhr

So. 22.05.2022 | 14 Uhr

So. 12.06.2022 | 14 Uhr

So. 10.07.2022 | 14 Uhr

So. 31.07.2022 | 14 Uhr

So. 14.08.2022 | 14 Uhr

Sa. 17.09.2022 | 14 Uhr

Wir wünschen viel Vergnügen mit der Tour de Flur 2022!

Hier finden Sie den Flyer zur Tour