Start

Mit dem Fahrrad zu Besuch beim Bauern nebenan

Erkunden Sie unsere Landwirtschaft

Rund um die Landwirtschaft sind die unterschiedlichsten Informationen im Umlauf. Wie es tatsächlich auf den Feldern und in den Ställen unserer Bauern vor Ort aussieht, können Interessierte und aktive Leute auf der „Tour de Flur“ erfahren.

Bauernhöfe bieten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Hoftore zu werfen und mit Landwirten persönlich zu sprechen. Woher kommen Brot, Milch und Fleisch? Wie halten wir unsere Nutztiere? Wie sieht der Alltag eines Landwirts aus? Auf der „Tour de Flur“ stehen neben Landwirten zum Teil auch Imker, Jäger und andere Fachleute Rede und Antwort. Besucher bekommen Einblicke in moderne Viehwirtschaft, Ackerbau, Bioenergie, Imkerei, Pferdezucht, Forstwirtschaft und Jagd. Im Vordergrund stehen Informationen aus erster Hand, intensive Gespräche und ganz reale Eindrücke vom landwirtschaftlichen Alltag.

Die „Tour de Flur“ ist als Radtour konzipiert und für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Die Routen sind unterschiedlich lang und verbinden verschiedene Höfe und Stationen miteinander. Sie kann von jedem beliebigen Punkt aus gestartet werden und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere landwirtschaftlichen Betriebe kennenzulernen und Neues zu entdecken!

Tour de Flur im Wendland: 19. Mai 2019. Mehr Infos hier.

Tour de Flur Uelzen: 16. Juni 2019. Mehr Infos hier.

Tour de Flur Lüneburg: 30. Juni 2019. Mehr Infos hier.