Ablauf Tour ROW-VER

Von Achim nach Groß Eißel
Fahrradtour mit Barbara Otte-Kinast

25. August 2019, 10.30 Uhr
ACHTUNG! Eine Anmeldung bis zum 12. August ist erforderlich!

Silke Aswald (aswald@landvolk-row-ver.de)

Anlässlich des Jahres des Ackerbaus hat der Landvolk-Kreisverband Rotenburg-Verden e. V. gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Landwirtschaftsministerin, zu einer Radtour eingeladen.

Gestartet wird in Achim auf dem Hof von Günter Kuntzky (Auf den Triften 84, 28832 Achim), direkt an den Flächen für das geplante Gewerbegebiet Achim-West.
Hier informieren wir über den Flächenverlust, den die landwirtschaftlichen Betriebe durch das Großbauprojekt erleiden werden. Außerdem stellt das KÖN das Konzept der produktionsintegrierten Kompensation durch Ökolandbau vor.

Danach fahren wir in Richtung Groß Eißel und machen einen Zwischenstopp auf dem Hof von Ehler Mindermann (Uesener Str. 6, 28832 Achim), wo wir über aktuelle Belange die konventionelle Landwirtschaft betreffend sprechen werden.

Von dort aus geht es direkt über die Weser zum Bioland-Hof von Familie Böse-Hartje (Groß Eißel 26, 27321 Thedinghausen), um dort das Potenzial von regionalen und Bio-Produkten in der Außer-Haus-Verpflegung zu diskutieren.

Anschließend lassen wir die Radtour mit Essen und Getränken ausklingen.

Zum Flyer